Bei der Entwicklung unseres korrosionsbeständigen Hydraulikschlauches, genannt KORROFLEX, haben wir die Vorteile eines Schlauches wie Elastizität, Flexibilität und sein Absorbierverhalten gegenüber Schwingungen ganz einfach mit der Beständigkeit gegenüber äußerer mechanischen und chemischen Einwirkungen hochkorrosionsbeständiger Rohrleitungen kombiniert und in einem Produkt zusammengefasst.

Der KORROFLEX – Hydraulikschlauch ist in verschiedenen Druckstufen und verschiedenen Nenngrößen erhältlich.Er ist elastisch und resistent gegenüber: Salzwasser, Kühlemulsion, Säuren, Laugen und mechanischen Einflüssen. (Patent Nr. 203 18 840.3)

Die herkömmliche Einsatzzeit eines Produktes um ein Vielfaches verlängern – ein unmögliches Unterfangen ?

Nicht für uns – denn mit der Entwicklung des korrisionsbeständigen KORROFLEX Hydraulikschlauches ist uns genau das gelungen !

Denn der von uns entwickelte Hydraulikschlauch ist bis zu zwölf Mal länger einsetzbar als herkömmliche Hydraulikschläuche bei gleicher Leistungsfähigkeit !

Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Kombination des Materials: Hochwertiges Schlauchmaterial kombiniert mit einem hochkorrisionsbeständigem Edelstahl – Wellenrohr !

Ein innovativer Mix mit Langzeitwirkung, denn mussten Unternehmen aus der Schifffahrtsindustrie, der Energiebranche oder der Stahl- und Aluminiumindustrie derartige Schläuche bisher alle sechs Monate austauschen, musste der KORROFLEX Hydraulikschlauch gemäß unserer Tests nur noch alle sechs Jahre ersetzt werden, es sei denn die gesetzlich festgelegten Vorschriften geben andere Fristen vor.

 

Lassen Sie Ihre Hydraulikschläuche von uns durch eine befähigte Person (BetrSichV und DGUV Regel 113-015...) kontrollieren !

Sprechen Sie uns an !

 

Folgende Kriterien legen wir hierbei zu Grunde:

  • Arbeitssicherheit für Hydraulik-Schlauchleitungen gemäß DIN EN ISO 4413:2010
  • Lagerung und Verwendung von Hydraulikschläuchen nach DIN EN ISO 4413
  • Schlauchmontage nach verbindlichen Richtlinien wie Maschinenrichtlinie, DIN 20066, DIN EN ISO4413 / ISO 17165-1

 

Download:

  • kostensparend, weil längere Lebensdauer durch die neuartige Verbindung des herkömmlichen Schlauches mit hochkorrisionsbeständigem Edelstahl-Wellenrohr resistent gegenüber aggressiven äußeren Einflüssen des üblichen Produktionsprozesses wie den Einsatz von Salzwasser oder verschiedenen Chemikalien
  • flexibel und elastisch durch den Einsatz des Schlauch­materials und dennoch resistent gegenüber aggressiven Stoffen durch den Einsatz von einem beweglichen Wellenrohr.


Sie möchten mehr zu unserem KORROFLEX - Hydraulikschlauch  erfahren?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.


Sie möchten weitere Informationen zu unserem KORROFLEX - Hydraulikschlauch ? Diese finden Sie hier.